Firmengeschichte

 

Am 01.06.1991 wurde das Unternehmen von Matthias Schemionek gegründet. Das Hauptaugenmerk lag zu Beginn auf dem Vertrieb von Zetor-Traktoren und der Durchführung von Schlossereiarbeiten. In diesem Bereich waren wir zu dieser Zeit bereits weit über die Grenzen Sachsen – Anhalts im Einsatz.

 

1995 war es nach stetiger Erweiterung unseres Produkt- und Dienstleistungsportfolios unumgänglich, einen neuen Bürotrakt zu errichten. Dies ermöglichte uns den immer größer werdenden Aufgabenstellungen gerecht zu werden und eine noch bessere Betreuung des wachsenden Kundenstamms zu gewährleisten.

 

2001 erweiterten wir unser Betriebsgelände um 1500qm. Diese Maßnahme bietet uns, trotz der großen Anzahl von täglich an- und abfahrenden Maschinen, genügend Kapazität für weiteres Wachstum.

 

2006 wurden wir den verstärkten Anforderungen an die Servicequalität gerecht und erweiterten unseren Lager- und Bürobereich. Im Zuge dieser Baumaßnahme entstand das Serviceleiterbüro mit angeschlossener Auftragsannahme sowie unser neu gestaltetes Ersatzteillager.
Es ist uns dadurch möglich, eine Vielzahl von Ersatzteilen auf zwei Stockwerken zu lagern und somit kurze Beschaffungszeiten zu garantieren.
Um den Wünschen unserer Kunden, den kompletten Service aus einer Hand zu bekommen, gerecht zu werden, folgte der Umbau eines Werkstattabteils zur PKW-Werkstatt. Dadurch eröffnete sich uns nun die Möglichkeit, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen aller Größen und Klassen durchzuführen.

 

2009 begannen wir mit unserem bislang größten Bau – und Erweiterungsprojekt. Wir erhalten dadurch mehr als 500 qm zusätzliche Werkstattfläche mit drei Säulendrehkranen und einer Deckenhöhe von über 5,50 m. Des weiteren schließen sich 100qm Ausstellungsfläche sowie ca. 120 qm Büro-und Geschäftsräume an.
Nach Fertigstellung dieser Baumaßnahme können wir unseren Kunden das ganze Jahr über ein Höchstmaß an Servicequalität bei zugleich sehr niedrigen Reparaturzeiten bieten. Weiterhin ist dadurch gesichert, dass wir auch in Zukunft bei immer größer werdenden Maschinen nicht an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen.

2012 stellten wir den ersten Abschnitt unseres Großprojektes fertig und weihten die neue Werkstatt mit den Vorernte-Inspektionen an den Mähdreschern unserer Kunden offiziell ein.

showroom 2013 beendeten wir unser Bauprojekt mit der Fertigstellung des Verkaufsbereiches und des Schulungsraumes. Darüber hinaus feierten wir unser 22 jähriges Jubiläum zusammen mit dem Einstieg von Johannes Schemionek ins Unternehmen. Seine Verantwortungsbereiche liegen nun, nach langjähriger Tätigkeit im John Deere Konzern, hauptsächlich im Landtechnikvertrieb und der Erntemaschinenoptimierung.

2014 stieg Daniel Schemionek offiziell ins Unternehmen ein und übernahm die Hauptverantwortung für die Produktsparte der privaten und kommunalen Rasen- und Grundstückspflege, die er bereits seit mehreren Jahren nebenberuflich betreute. Weiterhin berät er unsere Kunden bei Fragen zu land- und kommunaltechniknahen Produkten wie PKW-Anhängern und Geräten für die Brennholzgewinnung.

 

aktuelles

Wir schaffen Platz
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mehr...

home